Startseite

Willkommen auf der Homepage von stiftskirche-digital.de.

Tauchen Sie in eine digitale Ausstellung über die Stiftskirche Tübingen ein!

Diese Website ist das Projekt eines fächerübergreifenden Seminars des Instituts für Medienwissenschaft und des Instituts für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Besonderheiten dieses geschichtsträchtigen Gebäudes – von den Veränderungen des Kirchenschiffes durch die Reformation bis hin zu den Grablegen im Chorraum der Kirche, wo viele Fürsten Württembergs ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

Die Stiftskirche Tübingen zu St. Georg wurde unter Aufsicht von Eberhard im Bart, Gründer der Eberhard Karls Universität Tübingen, von 1470 bis 1490  im Herzen der Tübinger Altstadt direkt anliegend zum Holzmarkt-Platz erbaut.

Die offizielle Website der Stiftskirche Tübingen mit genaueren Anfahrtsinformationen und aktuellen Veranstaltungsterminen finden Sie hier.